Fotogutschein als Weihnachtsgeschenk

Ich hatte mir lange überlegt wie ein Gutschein auszusehen hat. Dafür hatte ich mir viele Beispiele bei Fotografen im Netz angeschaut, aber die meisten sahen eher wie Flyer von einem Discounter aus. Kunterbunt und mit Beispielfotos geflastert wirken sie unschön und billig. Also ließ ich mich von einem der Besten inspirieren und zwar Willy Wonka. Du kennst den fiktiven Charakter vermutliche aus dem Film „Charlie und die Schokoladenfabrik“. Genauso wie Willy Wonka seine Eintrittskarte für die Besichtigung seiner Schokoladenfabrik erstellt hatte wollte ich, dass man was besonderes in den Händen hält. Der Gutschein sollte unter einem Weihnachtsbaum passen sowie zwischen einem Blumenstrauss gesteckt. Außerdem sollte äußerlich nicht ersichtlich sein, dass es sich um einen Gutschein für ein Fotoshoot handelt. Dadurch ergibt sich eine Unwissenheit die die Neugierde erhöht und zur Spannung beim Auspacken führt. Und wie du weißt gehört das Auspacken zu den Highlights.

Der Gutschein ist in einem glänzenden Goldton und liegt in einem schwarzen edlen Umschlag, der mit Wachs versiegelt ist.

3 verschiedene Prägeflächen und Wachsfarben stehen zur Auswahl

Du kannst zwischen 3 verschiedenen Prägeflächen (Tintenfass mit Feder, Herz und Tannenbaum) und 3 verschiedenen Wachsfarben (Silber, rot und gold) wählen.

Wie teuer ist ein Gutschein?

Der Gutschein kann ab einem Betrag von 20 Euro erworben werden. Aber ich empfehle den Gutschein für ein komplettes Photoshooting zu erwerben. Denn wenn der Gutschein einen Wert unter dem Preis eines Photoshoots hat, dann muss der Beschenkte den Differenzbetrag zahlen. Ein Porträtshoot fängt bei mir ab einem Betrag von ca. 80 Euro an. Aber den genauen Betrag kann ich nicht nennen, da viele Faktoren wie Make-Up, Anzahl der Fotos usw. den Preis beeinflussen.

Gutscheine ohne Wertangabe

Wenn du nicht möchtest, dass die/der Beschenkte den Wert des Gutscheins erfahren soll, dann gibt es die Möglichkeit den Gutschein ohne Wert auszustellen. Dieser hat den bezahlten Wert, aber er steht nicht drauf. Der Gutschein kann versandkostenfrei per Post angefordert oder direkt abgeholt werden.

Ein Tipp: Ein Gutschein ist schnell erstellt. Also wenn du in allerletzter Minute einen brauchst, dann melde Dich einfach bei mir.

Abwicklung

Ein Gutschein kann in bar bei Abholung, per Überweisung oder per Paypal bezahlt werden. Das Shopsystem wird erst in den nächsten Wochen fertiggestellt, deshalb müssen wir den Vorgang per E-Mail durchführen. Wenn du einen Gutschein haben möchtest, dann schreiben mich an: E-Mail: me(at)werner-philipps.de der WhatsApp: 0176 70848782